zurück

Wie Sie Ihre Hände zuverlässig vor Verletzungen schützen

Freitag, 6. März 2020


Die Hände bilden das wohl wichtigste Werkzeug eines jeden Handwerkers und sind für Arbeiten auf dem Bau essentiell. Egal, ob dabei Gegenstände gehoben oder transportiert, Dinge geschraubt oder genagelt werden: All dies wäre ohne gesunde Hände nicht möglich. Umso wichtiger ist es, unsere kostenbaren Alltagshelfer vor allgegenwärtigen Gefahren und Risiken zu schützen.

Wovor können Schutzhandschuhe schützen?


  • mechanische Einwirkungen wie bspw. im Falle scharfer, spitzer oder scharfkantiger Werkstoffe
  • thermische Einwirkungen wie etwa Flammen, Hitze oder Kälte
  • chemisches und biologisches Einwirken bei giftigen, infektiösen, ätzenden oder reizenden Arbeitsstoffen
  • Strahlungseinwirkungen
  • Schmutzeinwirkung
  • Einwirkung von elektrischen Energien


Welche Bedingungen ein guter Handschutz erfüllen sollte

Ein hochwertiger Handschutz sollte:

…Trägerinnen und Träger nicht zu sehr in den jeweiligen Tätigkeitsgebieten beeinträchtigen.
…das Greifvermögen nicht allzu sehr einschränken.
…möglichst rutschfest sein.
…passgenau bzw. ergonomisch sitzen und keine störenden Nähte aufweisen.

Nach welchen Normen Handschuhe geprüft werden

Was die Produktion von Schutzhandschuhen anbelangt, existiert eine Grundnorm: EN 420. Hierdurch wird gewährleistet, dass ein Handschuh die erforderlichen Prüfverfahren bestanden hat. Darüber hinaus muss ein Schutzhandschuh auch die folgenden Informationen beinhalten:

  • Herstellerdetails
  • Artikelnummer
  • Grössenbezeichnung
  • CE-Kennzeichnung
  • Piktogramm
  • Evtl. Verfallsdatum

Schutzhandschuhe, die mechanische Risiken wie etwa Schnitte vorbeugen, werden gemäss EN 388-Normen geprüft und sind meist Schnittschutz-, Mechanik- und Montagehandschuhe. Die Prüfung umfasst Checks zur Abrieb-, Schnitt-, Weiterreis- und der Durchstichfestigkeit. Sie dient ausserdem der Klassifizierung mit Ziffern von 1-4. Je höher der jeweilige Levelwert ausfällt, desto hochwertiger ist auch die Schutzleistung der Handschuhe.

Handschuhe, welche mit EN 388 ausgezeichnet sind und zusätzlich die EN 374-Norm erfüllen, werden zum Zweck von Chemikalienschutz (Chemikalienschutzhandschuhe) eingesetzt. Gegen welche spezifischen Chemikalien ein Handschuh schützt, ist auf die angegebenen Buchstaben von A-L zurückzuführen.

Schweisserhandschuhe werden zusätzlich nach der EN 407 geprüft. Denn diese sollen sowohl mechanische als auch vor thermische Unfälle vermeiden.

Schutzhandschuhe im Onlineshop von Safety-Pro bestellen

Sie sind auf der Suche nach den passenden Schutzhandschuhen? Im vielfältigen Sortiment von Safety-Pro werden Sie fündig!

Gerne berät Sie das Team von Safety-Pro hierzu kompetent und geht genauer auf Ihre individuellen Fragen wie auch Anliegen ein. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme
Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen