zurück

Welche Art von Atemschutz zu Ihren Bedürfnissen passt

Donnerstag, 21. Januar 2021

Das Coronavirus hat unser Leben komplett auf den Kopf gestellt und so ist das Tragen einer Hygienemaske nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Atemschutzmittel können allerdings mehr, als die Verbreitung von Viren einzuschränken: Sie gehören zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA) von unzähligen Arbeitnehmenden und gewähren am Arbeitsplatz zusätzlichen Schutz der Atemwege, weshalb sie essentiell für Sicherheit am Arbeitsplatz sind.

Safety-Pro zeigt Ihnen in diesem Blogpost, welche unterschiedlichen Arten von Atemschutz es gibt, worauf Sie beim Kauf dieser achten sollten und welches Atemschutzmittel zu Ihren Bedürfnissen passt.

Weshalb sind Atemschutzmittel am Arbeitsplatz notwendig?

Wenn technische (z.B. Absaug- und Lüftungsmassnahmen) oder organisatorische Massnahmen nicht bzw. nicht ausreichend möglich sind, um die Atemwege von Mitarbeitenden zu schützen, kommen Atemschutzmittel zum Einsatz. Falscher oder nicht angewendeter Atemschutz kann dabei eine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit darstellen. Damit die Atemschutzmittel auch wirklich zuverlässigen Schutz bieten, müssen sie richtig verwendet, gepflegt und aufbewahrt werden. Zur richtigen Verwendung gehört unter anderem die Anpassung an die individuelle Gesichtsform sowie das korrekte An- und Ausziehen. Wichtig für die Aufbewahrung von Atemschutzmitteln ist, dass diese sauber und trocken aufbewahrt werden.

Wovor schützen Atemschutzmittel?

Egal, ob Staub, Gase, Dämpfe oder Nebel, die gesundheitsschädliche Stoffe oder Mikroorganismen enthalten – Atemschutzmittel wie Masken bilden eine Barriere zwischen diesen Gefährdungen und der Atemwege und sind deshalb ein unerlässlicher Teil der PSA am Arbeitsplatz.

Welche Arten von Atemschutz gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten von Atemschutzmitteln. Dabei gilt, dass je nach Arbeitsbedarf die Arbeitnehmenden mit unterschiedlichen Umgebungsatmosphären konfrontiert werden und der Atemschutz der Gefährdung bei der getätigten Arbeit entsprechen muss. Man unterscheidet zwischen folgenden Mitteln für den Atemschutz:

Fluchtgeräte

Bei durch Gefahrstoffen - wie etwa plötzliches Auftreten von gefährlichen Gasen - ausgelösten lebensbedrohlichen Situationen, kommt es auf jede Sekunde an. Schnelles Handeln und zuverlässiger Schutz durch Fluchtgeräte sind unerlässlich, um akute oder bleibende gesundheitliche Schäden zu verhinderen. Zu den Fluchtgeräten gehören unter anderem Brandfluchthauben.

Halbmasken mit Filter

Halbmasken mit Filtern sind ein komfortables und nutzerfreundliches Atemschutzmittel, das zuverlässig vor Partikeln, Gasen und Dämpfen in der Atemluft schützt. Wie es der Name sagt, umschliessen Halbmasken Nase, Mund und Kinn.

Hygienemasken

Hygienemasken (auch chirurgische Masken oder Nasen-Mundschutz genannt) bieten zuverlässigen Schutz vor Durchdringen von Flüssigkeitsspritzern und Tropfen in der Ausatemluft der tragenden Person. Die Hygienemasken vermindern das Übertragungsrisiko von Viren (z.B. Coronavirus) und sind deshalb besonders für Arbeitnehmende im Gesundheitswesen empfehlenswert.

Partikelmasken

Für gewöhnlich handelt es sich bei Partikelmasken um Halbmasken, welche Mund und Nase umschliessen. Sie kommen insbesondere dann zum Einsatz, wenn bei der Arbeit eine hohe Staubentwicklung entstehen kann. Also beispielsweise bei der Arbeit mit Asbest, in der Chemie oder bei handwerklichen Berufen, etwa beim Schleifen oder Sägen von Holz bzw. Metall, wo viel Staub verursacht wird. Egal, ob gegen grobe oder feine Partikel - Partikelmasken bieten höchsten Schutz.

Vollsichtmasken

Effektiven Schutz vor Staub, Dämpfen und mehr bieten Vollsichtmasken, die neben Mund und Nase auch Augen umschliessen. Weil oft über längere Zeit hinweg mit Vollsichtmasken gearbeitet wird, sollte besonders auf hohen Tragekomfort und die einfache Handhabung bei dieser Art von Atemschutz geachtet werden.

Safety-Pro ist Ihr Ansprechpartner rund um Atemschutz

Sie sind auf der Suche nach hochwertigem Atemschutz, der Unfälle am Arbeitsplatz vorbeugt? Im vielfältigen Sortiment von Safety-Pro werden Sie fündig! Bei Fragen oder sonstigen Unklarheiten steht Ihnen Safety-Pro jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen